TV
          Dietingen 1911 e.V. Turnverein Dietingen 1911 e.V.

Sparten

Grußwort des Vorstandes

Verehrte Mitglieder, Ehrenmitglieder, Freunde und Gönner

Vorstand Der Turnverein Dietingen blickt mit Stolz auf seine 100-jährige Geschichte zurück. War es doch in den Anfängen schwierig die sportlichen Aktivitäten aufrecht zu erhalten, sei es durch die finanziellen Engpässe, durch Kriegswirren und nicht zuletzt auch dadurch, dass Ende der 40er Jahre ein gänzliches Verbot des Vereinssports bestand. All diesen widrigen Umständen zum Trotz haben es die Vereinsmitglieder immer wieder geschafft, den Verein am Leben zu erhalten.

Als Turnverein Dietingen 1911 e.V. steht der Verein seit 1954 im Vereinsregister und seit dieser Zeit ist ein steter Aufstieg zu verzeichnen. Mit Fußball, Kinderturnen, Frauenturnen, Jedermänner, Tanzgarde, Volleyball und nicht zuletzt durch seine kulturellen Veranstaltungen, insbesondere mit Theateraufführungen, war der Verein sehr breit aufgestellt und förderte somit das Zusammenleben im Verein und in der gesamten Gemeinde.

Badminton, Aerobic, Leichtathletik, Mountainbiking kamen in den 90er Jahren hinzu. 1997 wurde der Fußball in einen eigenen Verein ausgegliedert, was sich aus heutiger Sicht als wegweisende Entscheidung erwies.

Die Förderung des Breitensports, eine aktive Jugendarbeit und der Anspruch, noch mehr Leute aus der Bevölkerung zum Sporttreiben zu animieren sind unsere obersten Ziele. Unter dem Motto: "Der TVD bewegt Dich!" wollen wir im Jubiläumsjahr und darüber hinaus neue Akzente setzen. In der Hoffnung dies auch erreichen zu können, wünsche ich uns allen ein gelungenes Jubiläumsjahr und für die Zukunft: Nie das Ohr und das Herz am Puls der Zeit zu verlieren.

Ein herzliches Willkommen, viel Spaß und Freude beim Turnverein Dietingen.

Hans-Peter Rieble, 1. Vorsitzender TV Dietingen